Der phantastische Trashfilm 6

powered by: Fastmotion, Flexibel Marketing, out take film e.V., nocturna entertainment, Cobiag, der Schauspielschule Kassel und der Schlagzeugschule Ecole de Batterie.

 

Der phantastische Trashfilm 6

Durch das Programm führt Franz Hofmann

Das Programm:
Freitag, 08.10.2010

Dead Surrivors – von David Brückner aus Glauchau. 77 Minuten.
Redemption – von Joanna Bielinski aus England. 5 Minuten.
Das Spiel II – von Daniel Schumann aus Lauenförde. 25 Minuten.
Die with Honor – von J. Luis Martinez aus Kassel. 35 Minuten.
Sender 77 – von Christian Fischer aus Köln. 5 Minuten.
Killers – von Nima Conradt aus Kassel 17 Minuten.
Kettensägen Zombies Redux – von Andreas Pape aus Kassel. 35 Minuten.
Angriff der Killertelefonbücher – von Markus Hülse aus Berlin. 27 Minuten.

Publikumsgewinner Freitag

tff_6_10

Samstag, 09.10.2010

Osferatu – von Rotton-Art aus der Schweiz. 25.
Hammerfilm – von David Madry aus Berlin. 7 Minuten.
Nature – von Thomas Maslovski aus Leverkusen. 10 Minuten.
Hard Cut – von Noah Hunter aus Kassel. 10 Minuten.
Eines Tages – von Corinna Hartmann aus Kassel. 10 Minuten.
Obsession – von Norbert Risch aus Kassel. 8 Minuten.

Publikumsgewinner Samstag

tff_6_15

Zum Thema Science Fiction:

Humunculus – von Thalmann Phillip aus der Schweiz. 6 Minuten.
Sadock – von André Nieder aus Gelsenkirchen. 17 Minuten.
Kometenreiter – von Leslie Tezh/Markus Jurchen aus Nürnberg. 4 Minuten.
X-Mess – von Ully Fleischer aus Köln. 13 Minuten.
Vitalfunktion – von Felix Brand aus Havalah. 10 Minuten.

Publikumsgewinner SciFi

tff_6_12

Die Festivals

 

Hier seht ihr die Plakate der Festivals. Ein Klick bringt euch zu den jeweiligen Programmen.