_________

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern

Der phantastische Trashfilm

Festival Nr. 12

Vom 23. bis 24. Juni 2017 im Panoptikum (Kupferhammer) Leipziger Straße 407 in Kassel. Einlass ist jeweils 18 Uhr. Beginn 19 Uhr.

Tickets und Info:
0561 – 57 25 42
www.kulturfabrik-kassel.de
info@kulturfabrik-kassel.de

PROGRAMM SAMSTAG 24.06.2017
Filmstart 19:15 Uhr

Programm Freitag 23.06.2017

Alle Angaben ohne Gewähr

Driven
Bei Nacht unterwegs durch den Wald erfasst eine Frau mit ihrem Auto etwas. Außer einem silbernen Ring ist an der Unfallstelle jedoch nichts vorzufinden.

Mann am Limit
Anschnallen ist Pflicht, Widerstand zwecklos, auch für einen Bär.

Jackpot
Hansi hat sechs Richtige und gewinnt den Lotto-Jackpot. Sein Freund Frankie ist begeistert und will zur Hälfte beteiligt werden. Doch wo ist der Lottoschein abgeblieben? Gemeinsam machen sie sich auf die Suche, doch alle Befragten wissen erschreckend wenig, bis die Wahrheit über eine Tippgemeinschaft ans Licht kommt. Offenbar haben es mehrere auf den Gewinn abgesehen. Und was hat Sabine mit der ganzen Sache zu tun?

Das Märchen von Mütterchen Natur
Es war einmal ein Fürstensohn, der auszog, sich ein Weib zu holen, stattdessen die Natur in ihrem unbändig Wesen ihn überwältigte…

The sixty-nine gods of hellfire
Eines Abends trifft Pater Schwarz in seiner Kirche auf einen seltsamen Besucher. Der Mann braucht Hilfe um sein düsteres Lebenswerk zu vollenden.

Im Zwielicht des Grauens
Laura und Rob machen einen Badeausflug, von dem Laura ein hartnäckiges Souvenir an ihrem Körper mitbringt…


In einem Moment
Wie entsteht ein Lieblingslied? Manchmal ist es nur eine faszinierende Person, die man beobachtet, während sie immer ein bestimmtes Lied hört. So, wie in „In einem Moment“

Couchsurfers
Samira und Brenda sind Backpacker und treffen sich in Hamburg für ein Wochenende voller Sightseeing, Party und Hedonismus. Doch ihr zuvorkommender Couchsurfing-Host Max hat ganz andere Pläne…

Tension
Jack will einfach nur seine verdammte Ruhe haben… aber wann läuft schon mal alles so wie es soll? Und manchmal ist eben auch in der eigenen Komfortzone ein Angriff die beste Verteidigung. Wird Jack seinen inneren Frieden finden oder werden es andere sein, die in Frieden ruhen?

Toys
Ein unscheinbarer Junger Mann, ein Sexroboter und ein tödliches Geheimnis. In diesem kurzen komplett Hochkant konzipierten Film befasst sich das Team von Argonauta Motion Pictures mit unterdrückten sexuellen Neigungen sowie Scham und ihren katastrophalen Folgen.


Poser
Und du willst nie wieder zurück nach Berlin.

Internationaler Block

Downunder
Roadmovie aus Spanien.

Undercover Mistress
Verstörendes aus Italien.

Pasty
Action aus Kanada.

Cold Storage
Eisiges aus Finnland.

The night Circus
Unheimliches aus Dänemark.

Imedium
Gruseliges aus Spanien.