PROGRAMM SAMSTAG 13.06.2015

10. Der phantastische Trashfilm Festival in Kassel 10.tff
Unterstützt von Spontitotalfilm, Kulturamt der Stadt Kassel, von der Schauspielschule Kassel, CMV-Laservision, Lolitar-Bar, Helpingstone-Pictures und der Kulturfabrik Salzmann.

Vom 11. bis 13. Juni 2015 im Panoptikum (Kupferhammer) Leipziger Straße 407 in Kassel. Einlass ist jeweils 18 Uhr. Beginn 19 Uhr. Durch das Programm führen Andrea Glowig und Sebastian Rückert.

Programm Samstag 13.06.2015:

Ansage I

Ca. 19:10 Uhr
Klimakatastrophe 2038 – von Axel Lechtenbörger / Hohenstein   14 min
Robert ist einer der letzten Überlebenden in einer sterbenden Welt. Man schreibt das Jahr 2038, einer von Chaos und Wetterumschwüngen zerstörten Welt.
klimakatastrophe

H – von Matti Reißig / Berlin   20 min
Eine Beerdigung mit anschließenden Familienstreitigkeiten – Sophie stapft aufgebracht durch die Botanik, auf der Suche nach der Bushaltestelle. Sie trifft auf einen verstört wirkenden jungen Mann, in dem sie ihren Kindheitsfreund Tom wiederzuerkennen glaubt. Er ist im Besitz einer geheimnisvollen Maschine und lädt Sophie ein, sie mit ihm zu benutzen.
10tff_h

Wentalweible – Mike Thümler / Steinheim am Albuch  9 min
Ein junger Mann verläuft sich beim Joggen im Wald und findet eine geheimnisvolle Hütte. Nachdem er die Legende über den Ort gelesen hat, bekommt er es ein wenig mit der Angst zu tun, was ihn auch zu Hause weiterhin beschäftigt. Nach einem Alptraum scheint alles wieder in Ordnung – oder war es gar kein Traum?
10tff_wentalweible

Schwarzatmen – Marcus Hanisch / Berlin   15 min
In einem futuristischen totalitären Staat, der alle Menschen unter Glaskuppeln
einpfercht, spürt ein Mann der vermeintlichen Wahrheit nach und erfüllt dadurch sein
Schicksal.
10tff_schwarzatmen

Pause Ansage II

Ca. 20:29 Uhr
Pilzzauber – Stefan Rubik   9 min
Ein abgehalfterter Drogendealer und seine ebenso bezaubernde Freundin,
auf der Suche nach bewusstseinserweiternden Pilzen im Wald. Was sie finden, ist
jedoch berauschender als jede Droge. Dieser dramatische Film, voller Liebe und Emotionen, ist direkt zwischen Romero und Troma angesiedelt!
10tff_pilzzauber

Bloody Monster – Markus Wimberger / Österreich   61 min
Spezialagent Ivan Renko soll mit einer Truppe von Elitesoldaten den irren Wissenschaftler Abramovich aufspüren. Schon bald machen die Soldaten eine schreckliche Entdeckung: Abramovich hat in seinem tschechischen Versteck eine Monster-Armee erschaffen!
10tff_bloody_monster

Pause Ansage III

Ca.21:59 Uhr
Eerie – Daniel Hercenberger, Nobert Peter / Hannover   20min
Der 15 jährige Dylan Thompson kann den Unfalltod seines kleinen Bruders Darren nur schwer verarbeiten. Zwei Jahre später endeckt er auf dem Dachboden eine unheilvoll anmutende afrikanische Maske. Mit dem seltsamen Fund beginnen schreckliche Alpträume und Ereignisse, die Dylan an den Rand des Wahnsinns treiben. Das Erwachen der Finsternis hat begonnen…
10tff_eerie

Das Blutbad von Bad Blutenburg – Robert Hennefarth / München   2 min
Eine ganze Stadt im Banne der blutgefüllten Badewanne.
10tff_butbad

Der Pfeil des Leoparden – Fabian Frey / Wehr   26 min
Der Raub des Familienrezeptbuchs vermiest Gregor Backes ein romantisches Date bei seinem Lieblingsitaliener. Gemeinsam mit seinem Sohn Holger, einem Terrorspezialisten, hängt er sich an die Fersen der Ganoven. Langsam erkennen die beiden die ganze Tragweite, worauf sie sich da eigentlich eingelassen haben.
10tff_pfeil_des_leoparden

Rotkäppchen, eine Erzählung in Fleisch und Blut –
Florian von Bornstädt, Martin Czaja   17 min
Als Markus vor seinem Wohnhaus ein verdrecktes Mädchen entdeckt und es mit in seine
Wohnung nimmt, ahnt seine Frau Annika schnell, dass mit diesem Mädchen etwas nicht stimmt. Sie fühlt sich nicht wohl bei dem Gedanken, es eine Nacht in der Wohnung zu haben und soll schnell recht behalten.
rotkaeppchen

Pause mit Stimmabgabe
Publikumspreisvergabe

Alle Angaben ohne Gewähr.

Programm:

Donnerstag 11.06.2015

Freitag 12.06.2015

Samstag 13.06.2015